Aktuelles aus dem Bezirksverband


12.900 Arbeitsunfälle auf niedersächsischen Baustellen

Mehr Arbeitsschutz-Kontrollenin der Region Hannover gefordert


Hannover, 21.10.2018, 07:14 Uhr
Gefahr im Verzug – und keiner schaut hin: Behörden kontrollieren in der Region
Hannover nur selten, ob Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden. Das kritisiert
die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). In Niedersachsen standen 200.000 Betrieben
zuletzt lediglich 638 Arbeitsinspekteure bei der Gewerbeaufsicht gegenüber. Das
geht aus einer aktuellen Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische
Anfrage der Grünen hervor. „Firmen müssen praktisch nur alle paar Jahre mit einer
Kontrolle rechnen – wenn überhaupt. Allein in der Region Hannover haben wir mehr
als 29.300 Betriebe“, sagt IG BAU-Bezirksvorsitzende Stephanie Wlodarski.
(weiterlesen)