Seminar: Wahlvorstände


Seminar für Wahlvorstände

Eine erfolgreiche Arbeit des Wahlvorstands ist kein Zufall. Nur sorgfältig vorbereitet und korrekte Durchführungen sichern eine reibungslose und rechtlich anfechtungsfreie Betriebsratswahl.

Ob das normale Wahlverfahren oder das vereinfachte Wahlverfahren - unsere Schulung gibt Antworten auf alle Fragen, damit die Betriebsratswahlen praxisorientiert durchgeführt werden können. Hierbei werden folgende Seminarinhalte erarbeitet:

  1. Strategische Planung der Betriebsratswahlen
  2. Bestimmung des zeitlichen Ablaufs für die Betriebsratswahlen
  3. Erstellung der Wählerliste und Prüfung der aktiven und passiven Wahlberechtigung
  4. Erstellung des Wahlausschreibens
  5. Überprüfung der Wahlvorschläge
  6. Modalitäten der unterschiedlichen Wahlverfahren
  7. Anforderungen an die Durchführung der Briefwahl
  8. Berechnung der Betriebsratssitze und Ermittlung der Gewählten
  9. Sonstige Aufgaben des Wahlvorstandes
DatumZeitOrt
Dienstag, 21. Januar 20148 bis 16 UhrNortheim
Teichstraße 18
DGB Haus
Dienstag, 18. März 20148 bis 16 UhrNortheim
Teichstraße 18
DGB Haus

Der Anmeldung und Freistellung eines Betriebsratsmitgliedes zu einer Schulungsveranstaltung geht immer ein Beschluss des Betriebsratsgremiums und einer schriftlichen Mitteilung an den Arbeitgeber voraus!